Rückblick auf den Housing Action Day

Veröffentlicht in: Neuigkeiten, Uncategorized | 0

Wohnen ist Menschenrecht

Ca. 130 Menschen zogen am 26.3. gegen steigende Wohnpreise, Spekulation und für bezahlbaren Wohnraum durch die Augsburger Innenstadt. Schon einen Tag vorher wurde ein Zeltlager vor der Patrizia AG eingerichtet, um gegen den Immobilien-Finanzkonzern und sein Geschäftsgebahren zu protestieren. Nach der Demo fand am Abend in der Ballonfabrik ein Fest statt und am Sonntag hatte die Hausgemeinschaft in der Rosenaustr.zu einem offenen Garten eingeladen. Die Veranstaltungen wurden von einem Bündnis von Organisationen und Initiativen getragen. Auch unsere Plattform Öko-Sozial-Projekt war bei den Protestaktionen mit dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.